Über uns
Wo wir sind
Tauchplätze
TDI Tauchkurse
SDI Tauchkurse
Preisliste Tauchen
Unterkunft
Photo gallerie
Video gallerie
Nützliche links
Kontakt
 
  Cave MONK SEAL'S CAVES

Es gibt verschiedenes Höhlen auf der Insel Bisevo, wo nach Aussage der alten Fischleuten sogar viele Mönchsrobben gelebt haben. Die Fischer nannten die Tiere Seemänner - morski covik -umgangssprachlich. Gejagt wurden die Tiere, da Sie häufig in die Fischreusen und Netze eindrangen und sich des Fisches zu bedienen.  Die Höhle dort wird Mönchsrobbenhöhle genannt und ist die größte Höhle hinter dem Kap Biskup in richtung der Bucht Baluni.

Heute ist es nicht mehr möglich die Robben zu sehen, obwohl das nicht alle Fischer glauben. Der Höhleneingang ist von der See zu sehen und steigt 17 m hoch auf. Die Höhle ist 160 m lang und der Eingang ist 5-6 m  breit und wird 50 m weiter schmaler und biegt rechts ab. Eine Lampe ist Voraussetzung um weiter einzudringen. Am Grund gibt es nicht viel Fischleben. Der Rückweg wird durch das blaue Licht angezeigt.




< Back

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Copyright © All Rights Reserved · Issa Diving Center Croatia 2012
www.scubadiving.hr